Bürgergeld – Am Zeitgeist vorbei

Die Einführung des Bürgergeldes soll das ALGII in Zukunft ersetzen. Es verspricht, sowohl soziale Teilhabe zu garantieren als auch die Würde des Einzelnen zu wahren. Leider klaffen Zielsetzung und vage formulierte Maßnahmen weit auseinander.Denn das vermeintlich neuartige Wohlfahrtswerkzeug ist alles andere als innovativ. So baut es weiterhin auf dem Uralt-Prinzip […]

Weiterlesen »

Schriftzug "Protokoll des offenen Treffens"

FAQ vom Offenen Treffen am 10. Dezember

Mit dem Rücktritt des Generalsekretärs Joachim Rotermund und seines 1. Stellvertreters Manuel Wolf vor zwei Wochen kam die Befürchtung auf, dass nun weitere Pirat·innen die Partei verlassen. Deshalb gingen wir wir mit dem Netzwerk Utopie25 an die Öffentlichkeit. Am 10. Dezember boten wir ein Offenes Treffen an, um zu erklären, […]

Weiterlesen »

Piktogramm eines Menschen mit Smartphone

Hintertüren in deinen Nachrichten

Stell dir vor, du schreibst einen Liebesbrief. Ganz klassisch mit der Hand, auf gutem Papier, den du dann in einen Briefumschlag steckst und zur Post bringst. Die nächsten Tage wartest du dann darauf, dass ihn endlich dein Herzensmensch in der Hand hält und liest – nur wird er zwischenzeitlich noch […]

Weiterlesen »

Selbstverständnis

Utopie25 versteht sich als Netzwerk, Plattform, Gruppe und Kollektiv, dass die progressiven und linkslibertären Ziele der Piratenpartei wieder auf die Tagesordnung bringt. Die folgenden Grundsätze stellen die Basis unserer Arbeit dar und sind in ihrer Grundsätzlichkeit nicht verhandelbar.

BuVo-as-a-Service

Wir verstehen in einer basisdemokratischen Partei den Bundesvorstand als Dienstleister für die Basis. Top-Down-Politik und eigenmächtige inhaltliche Arbeit lehnen wir ab.

Newsletter

Wir nutzen unseren eigenen Mail-Server um den Newsletter zu versenden. Deine Daten werden also nicht an Dritte weitergegeben. Lies dazu auch unsere Datenschutzerklärung.